Bremen Maritim 2008
Startseite - Vorträge & Lesungen

Vorträge & Lesungen

Während der Maritimen Woche haben Sie die Möglichkeit spannende Vorträge und Lesungen zu besuchen. Die Themen reichen hierbei von Schifffahrt und bekannten Seefahrern, technischen Fragestellungen bis  hin zu aktuellen Themen.

Da wir Ihnen eine Vielzahl von Vortragsorten zusammengestellt haben, achten Sie bitte auf die Veranstaltungszeit und den jeweiligen Veranstaltungsort.

Soweit nicht anders beschrieben, sind die Lesungen & Vorträge Anmeldungs-und Kostenfrei.

  

Vorträge im Haus der Wissenschaft

Sandstraße 4/5, 28195 Bremen

Montag, 18. September

18:00 Uhr
Dr. Miriam Römer,  Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM), Bremen:
"Sprudelnde Ozeane - die Entdeckung von Gasaustritten und Gashydraten bei Südgeorgien."

19:30 Uhr
Prof. Dr. Ralf Bachmayer, Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM), Bremen:
"Ozeanographische Langzeit-Observationen mit Autonomen Systemen."

Dienstag, 19. September

18:00 Uhr

wird noch bekannt gegeben

19:30 Uhr
Knut Krämer, Zentrum für Marine Umweltwissenschaften (MARUM), Bremen:  
"Methanaustritte am Helgoland-Riff."

Mittwoch, 20. September

18:00 Uhr
Dr. Birgit Suhr, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Bremen:  
"Maritime Sicherheit / AI Sat - Schiffsüberwachung aus dem All."

19:30 Uhr

Christian Grimm, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Bremen: 
"Mascot - Springen über einen Asteroiden."

Donnerstag, 21. September

18:00 Uhr
Prof. Dr. Gabriele Schäfer, Hochschule Bremen: 
"Internationale Konfliktforschung."

19:30 Uhr
Michael Buchwitz, IUP, Physik und Chemie der Atmosphäre, Bremen: 
"Satellitenmessungen von Treibhausgasen: Wieso, weshalb, warum?" 

Samstag, 23. September

11:00 Uhr
Prof. Dr. Nikolai Kuhnert, Jacobs University: 
"Chemie des Kaffees."

 

Vorträge auf der Alexander von Humboldt in der Blauen Lagune

Martinianleger, 28195 Bremen

Montag, 18. September

18:00 Uhr
Prof. Dr. Jörn Bullerdiek und Dr. Daniel Tilgner                                                                                       "Phosphat, Salpeter und die Straßenbahn - Seereisen und Abenteuer des NDL-Kapitäns Robert Claessens (1876-1961)"

Mittwoch, 20. September

18:00 Uhr
Kapitän Klaus Müller                                                                                                                                   "Die Bremischen Häfen"

Anmeldung unter 0421 - 38039699 oder unter info @ alex-das-schiff.de
Preis: € 9,90 inkl. Getränk

 

Lesungen

Sonntag, 17. September

15:00 Uhr, Hafenmuseum Speicher XI/Infocenter, Am Speicher XI 1,28217 Bremen
Silke Zacharias
"Eine Walfangreise auf der Walter Rau 1938/39"

Lesung mit Multimedia-Vortrag zum Alltag auf einem Walfangschiff 1938/39 mit bisher unveröffentlichten eindrucksvollen Fotos der – überaus blutigen und heute verpönten – Arbeit der Seeleute.

Montag, 18. September

18:00 Uhr Oceana, Martinianleger, 28195 Bremen
Gotthilf und Irmtraut Hempel, Anna-Katharina Hornidge (Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung - ZMT)
"Klüger nutzen - besser schützen: Bremer Forschung an tropischen Küsten"

Buchpräsentation mit Lesung: Das Land Bremen verfügt über ein breites Spektrum an meereswissenschaftlichen Instituten und ist zu einem der wichtigsten europäischen Zentren der Meeresforschung geworden. Die Veranstaltung bietet einen anschaulichen Überblick über den aktuellen Stand der vielfältigen Bremer Forschung an tropischen Küsten.

Dienstag, 19. September

19:00 Uhr, Oceana, Martinianleger, 28195 Bremen
Peter Wetjen
"Mast- & Schotbruch – Riemen- & Dollenbruch: 175 Jahre Bremer Wassersport"

Buchpräsentation mit Lesung zur Geschichte des Bremer Wassersports. Gewinner des Heimatpreises der Wittheit zu Bremen 2017.

Mittwoch, 20. September

19:30 in der Buchhandlung Geist, Balgebrückstraße 16, 28195 Bremen
Jürgen & Marita Alberts   
"Es muss nicht immer Mord sein - Neue Krimi-Duette"

Bremer Krimitage entern die Maritime Woche – Das bekannte Bremer Krimiduo liest aus seinem druckfrisch erschienenen, neuen Buch: Krimi-Duette.

Donnerstag, 21. September

17:30 Uhr, Alexander von Humboldt in der Blauen Lagune, Martinianleger, 28195 Bremen
Annette Freudling
"Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Rosenkohl." Autorenlesung aus dem Roman: Meerzahl

Tragisch – komisch – unterhaltsam: eine packende Geschichte um Kinderwunsch Familie, Beziehung und das Gegenteil von guter Hoffnung.

20:00 Uhr, Alexander von Humboldt in der Blauen Lagune, Martinianleger, 28195 Bremen
Tobi Martins und der Bremer Krimistammtisch
"Der Tod tischt auf – 23 mörderische Rezept-Geschichten aus Bremen und umzu – Krimilesungen"

Bremer Krimitage entern die Maritime Woche: Marita & Jürgen Alberts, Biggi Rist und Mirjam Phillips vom Bremer Krimistammtisch lesen aus ihrer druckfrisch erschienen Krimi-Anthologie. Achtung: Nur mit Vorsicht zu genießen!